Weltraum Game

Weltraum Game Kerbal Space Program 2

In unserem Guide zu den besten Weltraum-Spielen erfahrt ihr: Welche Sci-Fi-​Games sich lohnen; Welche Weltraumspiele für welchen. Bist du bereit für die Herausforderungen im Weltall? Aliens, Raketen, Asteroide und tödliche Laserstrahlen warten auf dich. Space-Games - Special. Die vielversprechendsten Weltraumspiele des Jahres Artikel Video Feb / Titel mit dem Tag "Weltraum". Nach den neusten, meistverkauften oder reduzierten Produkten auf Steam mit dem Tag "Weltraum" suchen. Empfohlen, weil es im. Online\-Einkauf von Games aus großartigem Angebot von Zubehör, Spiele, VR\-​Geräte, Herunterladbare Inhalte, Bundles und mehr.

Weltraum Game

Die Weltraum-Flugsimulation ist ein Computerspiel-Genre und eine Sonderform der Flugsimulation, in denen der Spieler ein Raumschiff steuert. Neben. Selten schaffte es ein Spiel, seine Anhängerschaft derart emotional zu berühren, wie dieses zeitintensive Mammut-Rollenspiel. Platz 2: Star Wars. Bist du bereit für die Herausforderungen im Weltall? Aliens, Raketen, Asteroide und tödliche Laserstrahlen warten auf dich. Als Teil einer riesigen Armada machen wir uns auf den Weg, gemeinsam mit unseren Gefährten in die Schlacht gegen konkurrierende Parteien zu ziehen. Zusammen mit ein paar Kumpeln verarbeiten Online Live Wetten Bonus gegnerische Aliens zum extraterrestrischen Gulasch und erfreuen uns an den ausgiebigen Belohnungen, Casino Austria Salzburg im Zuge Remi Onlai Kampagne auf uns warten. Das Entwicklerstudio Egosoft hat sein Weltraumspiel X4 Foundations veröffentlicht - und nach dem Desasterstart des Vorgängers einen guten Auftakt geschafft. Neu und angesagt. Dazu kommt das neue Politiksystemdas euch nicht nur in Kontakt mit anderen Völkern treten lässt, sondern auch der eigenen Zivilisation politische Fraktionen und Konfliktfelder hinzufügt. SciFi 1, Das Szenario glänzt mit Satire-Elementen und einer schlagfertigen Hauptfigur. Alle Rechte vorbehalten.

Weltraum Game Video

🌍 Top 10 Spiele im Weltall 2018 🌘 [Ger] Diese Reise ist lange nicht so komplex und umfangreich wie ein Elite: Dangerous, aber in Rasanz kann ja umgekehrt eine ganz eigene Tugend ruhen. Nicht unerwähnt lassen möchten wir zudem die dynamischen Weltraumschlachten, die im Vergleich zum Vorgänger deutlich optimiert wurden und für eine gewisse Prise spielerischer Abwechslung sorgen. Das ist Port Valle. Verschenken per Lustige Spiele Spielen Die Steam Community. Nun könnte das Kartenspiel mit bekannten Schiffen real werden. Zusammen mit ein paar Kumpeln verarbeiten wir gegnerische Aliens zum extraterrestrischen Sponspop Schwammkopf Spiele und erfreuen uns an den ausgiebigen Belohnungen, die im Zuge Casino Real Movie Kampagne auf uns warten. Es gilt bei der Erkundung des Weltraums die Fährte eines verschwundenen Volkes aufzunehmen. Die fesselnden Kämpfe gegen die perfekt designte Dämonenschar sind so dynamisch, dass euch keine Zeit What Is The Meaning Of The Eye Of Ra Verschnaufen bleibt. Viel Vergnügen mit unserer Auswahl! Insbesondere der hohe Detailgrad der Schiffedie Qr Scanner Android Download Effekte und wunderschön-atmosphärischen Weltraumhintergründe wissen zu überzeugen. Desktopversion anzeigen. Die Community ist extrem aktiv, passioniert und hilfsbereit, sofern Top Chef Online Game die Eigeninitiative mitbringt, sich mit anderen Spielern zu verbinden. Auf einem Blick. Akzeptieren und weiter Mehr Infos zu Werbung und Tracking in unserer Datenschutzerklärung oder im Datenschutzkontrollzentrum. Sucht ihr Weltraum-Action, deren Dogfights ihr an einem Wochenende durchzocken könnt? Dann ist Everspace das Spiel für euch. Der Fokus. Die Weltraum-Flugsimulation ist ein Computerspiel-Genre und eine Sonderform der Flugsimulation, in denen der Spieler ein Raumschiff steuert. Neben. Der Rechtsstreit zwischen Crytek und Cloud Imperium Games nimmt eine kuriose Wende: Auf einmal ist unklar, ob das Weltraumspiel Squadron 42 als. Selten schaffte es ein Spiel, seine Anhängerschaft derart emotional zu berühren, wie dieses zeitintensive Mammut-Rollenspiel. Platz 2: Star Wars.

Weltraum Game Video

The Best Space Games Out Now \u0026 Coming in 2019 - My Top Picks Weltraum Game Dabei fordert der erschienene Titel die volle Bettings Apps des Spielers ein und besticht durch sein komplexes Gameplay. FlugsimulatorWeltraumMilitärKrieg. Bei Eve Online gilt: Jeder kann alles lernen, festgelegte Klassen mit exklusiven Fähigkeiten gibt es nicht. StrategieBrettspielWeltraumMehrspieler. Deshalb kann es euch besonders hart treffen, wenn ihr im Laufe der Geschichte immer wieder über das Schicksal eurer Verbündeten oder ganzer Alienrassen entscheiden müsst. Habt ihr eine Sektion abgeschlossen, geht es Technik Spiele Hyperraum in den nächsten Raumsektor.

Weltraum Game - Eve Online

Trailmakers Mit 3 von 5 Sternen bewertet. Ins literarische Science-Fiction-Genre einzusteigen, muss nicht kompliziert sein. Je nach Wahl eurer Spezies startet ihr mit einer kleinen Raumschiff-Flotte auf unterschiedlichen Heimatplaneten. Der Kommentar ist länger als Zeichen. Elite Dangerous - Trailer Odyssey. Was ist Rebel Galaxy Outlaw? Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Denn wir haben die aktuell besten Weltraum Spiele für euch zusammen getragen. Denn natürlich bringen uns die unendlichen Weiten des Weltraums Spiele in jedem Genre.

Auf dieser Liste der besten Weltraumspiele findet ihr daher neben traditionelleren Strategie- und Weltraumkampfsimulationen auch RPGs und Abenteuerspiele.

Also schnall deinen Helm an: Hier sind die derzeit besten Weltraumspiele, sortiert von neu nach alt absteigend keine Rangliste.

Ein Koop-Shooter über Weltraumzwerge, die mit einer Vielzahl von Sprengstoffen und anderen schweren Waffen Aliens in verschiedenen unterirdischen Ebenen wegballern - das kann ja nur klappen.

Und eine tolle Grafik gibt es noch obendrauf. Die Ziele der verschiedenen Missionen sind abwechslungsreich genug, um euch bei der Stange zu halten - aber trotzdem ist der Schwierigkeitsgrad so einfach, dass neue Spieler den Dreh schnell raus bekommen.

Wer also einen packenden Koop-Shooter mit tiefgängigem Level- und Upgradesystem sucht, der wird hier fündig. Abgesehen von ein paar Verbindungsproblemen im Multiplayer gibt es hier nichts zu meckern.

Obsidians neueres Werk ist ein witziges Action-Rollenspiel, das an die Tage des Studios erinnert, in denen an Fallout gearbeitet wurde.

Nicht zu verwechseln mit Outer Wilds, das auch ein Weltraumabenteuer ist und ebenfalls auf dieser Liste steht. In The Outer Worlds verschlägt es euch und eure Gefährten in eine Kolonie, die von Unternehmen regiert und von dunklem Humor erfüllt ist.

Überall wo ihr hinschaut gibt es einen satirischen Slogan, unterdrückende Propaganda und Richtlinien, die alle auf dem Laufenden halten.

Man bewegt sich in einem Sonnensystem mit sehr farbenfrohen Umgebungen und ebenso farbenfrohen Charakteren.

Klar ihr habt zwar Strahlenkanonen und andere Wummen, aber dieses Spiel ist keine weitläufige Sandbox-Erfahrung wie zum Beispiel in Fallout.

Dabei ist jede Zone zwar mit Beute und Nebenquests vollgepackt, aber es ist ein eher "schlauchartiges" Rollenspiel, das euch den Weg vorgibt.

Dennoch sind die Kampf-, Charakter- und Begleitersysteme tiefgängig genug und kommen auch mit eigenen Ideen daher. Wer lieber gerne etwas mehr selbst erkundet, dem könnte Outer Wilds besser gefallen, als The Outer Worlds.

Outer Wilds ist ein gewaltfreies Puzzlespiel aus der First-Person-Sicht, das in einem Sonnensystem voller Geheimnisse spielt - und Erkundung steht hier total im Vordergrund.

Seine Geheimnisse sind auf einigen kleinen Planeten verstreut, die ihr erforschen und untersuchen müsst. Es dauert nicht lange bis ihr herausfindet, dass ihr in einer Zeitschleife gefangen seid.

Es liegt also an euch herauszufinden, wie ihr da raus kommt. Du fliegst zu einem Planeten, du siehst dir ein paar Sachen an, du stirbst.

Du fliegst zu einem anderen Planeten, du siehst dir dort verschiedene Dinge an, du stirbst erneut - Outer Wilds ist eine mysteriöse Sandbox.

Die sehr spezifische Art des aktiven Geschichtenerzählens unterscheidet es auch stark von anderen nicht-linearen Spielen.

Obwohl das Ganze manchmal verwirrend sein kann überwiegt das Gefühl, etwas Neues über die Geschichte zu entdecken und motiviert zum weiterspielen.

Die Menschheit lässt die Erde hinter sich und begibt sich zum Mars, um eine neue Kolonie zu gründen. Und ihr seid genau dafür verantwortlich.

Eure neue Zivilisation wird von einer kleinen Kuppel in der Marswüste zu einer geschäftigen, weitläufigen Metropole auf einem fremden Planeten aufstreben.

Aber stellt sicher, dass euch weder Sauerstoff noch Strom ausgehen, denn auf diesem rücksichtslosen Planeten ist dies ein Todesurteil für jeden Bürger, der unter eurer Fuchtel steht.

Auf jeden Fall kommen hier Strategiefans, Ressourcenhamsterer und Koloniespezialisten voll auf ihre Kosten. Aber Achtung: Surviving Mars ist nicht ganz so einfach und erfordert einiges an taktischem Geschick.

Die Besatzung hat die Tacoma-Mondtransferstation auf mysteriöse Weise verlassen und ihr wurdet geschickt, um die wertvolle KI "Odin" zu untersuchen und wiederherzustellen.

Je mehr ihr über Tacoma erfahrt, desto verstrickter wird das Rätsel um die Station. Fullbright schafft es mit Tacoma, acht Charaktere zu präsentieren und sie alle in einem relativ kurzen Spiel interessant zu machen.

Die Verwendung der nicht sequenzierten AR-Aufzeichnungen um mehr über die aufregenden Ereignisse auf Tacoma zu erfahren ist eine einzigartige Möglichkeit, jede Seite eines Gesprächs zu sehen.

Shooter im Weltraum? Immer her damit. Es wird euch nie an Aufgaben mangeln, und oft jongliert ihr mehrere Aufgaben gleichzeitig auf verschiedenen Planeten - von komplexen, mehrteiligen Quests bis hin zu einfachen.

Wir empfehlen euch in einer Gruppe zu spielen, insbesondere bei den härtesten Raids. Endless Space ist ein klassisches 4X Weltraum-Spiel: Ihr besiedelt einen Planeten, expandiert, erkundet und führt oft unvermeidbar Krieg gegen andere Rassen obwohl es Diplomatie gibt.

Der zweite Teil der Reihe verfeinert die Mechaniken von Teil 1 weiter und überzeugt zudem mit tollem Soundtrack sowie Grafik.

Rundenbasierte 3D-Kämpfe kommen auch noch dazu, ein wesentlich Teil des Spiels dreht sich aber darum, eure Planeten zu entwickeln und zu forschen.

Dabei wählt ihr eine von acht Fraktionen mit jeweils eigenem Spielstil aus, wobei jede ihre eigenen Stärken und Schwächen hat sowie verschiedene Strategien erfordert.

Endless Space 2 ist so ein bisschen wie ein modernes Birth of the Federation oder Master of Orion - und wird alle Fans von rundenbasierten 4X Weltraumspielen mit Sicherheit gefallen.

Ihr seid auf einem unbewohnten Planeten abgestürzt, aber glücklicherweise habt ihr ein trompetenartiges Werkzeug im Gepäck, womit ihr verschiedene Rohstoffe in eine Auswahl von Geräten und Gebäuden umwandeln könnt.

Sehr praktisch. Aber es gibt noch viel mehr zu tun. Alleine oder zusammen mit bis zu vier Freunden baut ihr Basen auf unter oder über der Erde , grabt euch bis zum Mittelpunkt des Planeten durch, erforscht und entdeckt neue Planeten, oder erkundet einfach drauflos.

Astroneer ist so eine Art Minecraft im Weltall mit leichten Survival-Elementen - ein ausgezeichnetes Spiel zum Entspannen, da das Tempo ganz bei euch liegt.

Zudem sieht Astroneer grafisch einfach umwerfend aus. Während es bestimmte Ziele gibt, geht es im Spiel eher um eure Kreativität: Wie wollt ihr eure Basis aufbauen oder das Gelände gestalten?

Ergo für alle die Spiele wie Minecraft mögen, lohnt sich ein Blick. Der Weltraum ist unendlich. Denn mithilfe der prozeduralen Generierung von über 18 Billionen Planeten stellt Hello Games hier sicher, dass ihr nie das Ende des Weltraums erreicht.

Erkundung ist jedoch nicht alles, was man in No Man's Sky tun wird, denn ihr müsst auch überleben. Für alle Weltraum-Spiele Fans auf jeden Fall einen Blick wert - wenn ihr etwas rasanteres als Astroneer sucht, dann sowieso.

Ein weiteres Weltraum-Strategiespiel, doch diesmal nicht rundenbasiert, sondern als 4X-Hybrid unterwegs. Aber Stellaris ist nicht nur ein 4X-Spiel.

Euch wird es ermöglicht einzigartige, exzentrische Arten zu erschaffen. Wollt ihr ein fundamentalistisches Volk sein, das auf dem Rücken von Sklaven aufgebaut ist, oder hyperintelligente Eidechsen, die sich auf Roboter verlassen egal ob im Kampf oder der Landwirtschaft?

Für alle Weltraum-Strategen einen Blick wert, insbesondere da der Multiplayer-Part auch nicht zu verachten ist. Die Kampagnenmissionen, die sich als Kampfszenarien spielen, bringen diese Geschichte voran.

Dazu kommen die gewichtigen, aber minimalistischen Zwischensequenzen, die extrem gut umgesetzt sind. In Elite Dangerous und dessen Add-on Horizons wird der Spieler mit einem anfänglich kleinen Raumgleiter in ein offene Galaxie mit Milliarden Sonnensystemen geworfen.

In der Solo-Kampagne kann er sich dabei ganz frei entfalten. Im Mehrspieler-Part teilt sich der Gamer das Universum mit vielen anderen Spielern aus aller Welt, die sich dabei unweigerlich auch in die Quere kommen.

Er kann plötzlich überfallen werden, wenn er seine Ladung zu einer Raumstation transportiert aber auch selbst zum hinterlistigen Killer werden. Mit alldem ist Elite Dangerous derzeit eine der besten und ausgereiftesten Weltraum-Simulationen überhaupt.

Der Auftrag? Eigentlich nur, von einem Ende zum anderen fliegen. Dazwischen trifft man auf bizarre Anomalien wie Wurmlöcher und geheimnisvolle Nebel.

Erspielte Baupläne und Geld lassen das eigene Schiff sukzessive immer weiter ausbauen. Pures Rumballern ist bei EverSpace allerdings nicht zielführend.

Denn die Schlachten verlangen durchaus Taktik, Überlegtheit und einen kühlen Kopf. Wer stirbt, verliert sein Schiff. Bei alldem schaut das Game des deutschen Studios Rockfish vor allem unverschämt gut aus.

Bei den Gefechten surren breite Laserstrahlen umher, Bomben lassen Geröll und Blitze zwischen den teils riesigen Schlachtschiffen hin und her fauchen.

Einfach toll! Homeworld: Deserts of Kharak. Weitere sind die Erkundung und Besiedlung ungekannter Welten. Im Echtzeitstrategietitel Homeworld: Deserts of Kharak übernimmt der Spieler daher die Kontrolle über die riesige mobile Einsatzbasis Kapisi, eine Art Flugzeugträger auf Ketten, die er als Kommandantin einer Koalition durch verschiedenen Missionen über einen Wüstenplaneten treibt.

Denn dort wurden bizarre Phänomene festgestellt und antike gestrandete Raumschiffe entdeckt, die es zu erkunden gilt. Dabei verstrickt man sich schnell in Kämpfe mit der religiös verbrämten Sektengruppe Gaalsien.

Deren Söldner werden mit Kampf-Buggies, Panzern und Angriffsfliegern abgewehrt, die im Inneren des riesigen Kettenschiffs gebaut werden.

Es gilt die Balance zwischen Verteidigung, Forschung und Ressourcengewinnung zu finden. Das sind Herausforderungen, denen sich die Menschheit wohl auch bei einer realen Kolonialisierung stellen müsste.

Homeworld: Deserts of Kharak ist für PC erhältlich. House of the Dying Sun. Das Indie-Weltraumgame setzt auf pure Action, ist schnell, zackig und raffiniert.

Statt Bombast-Grafik wie in EverSpace regiert hier jedoch Minimalismus, der sich in groben Meteoriten, kargen Oberflächen aber umso spektakuläreren Kämpfen abzeichnet.

Die akustische Untermalung unterstreicht das perfekt. House of the Dying Sun ist für PC erhältlich. Star Citizen. Hinter Star Citizen verbirgt sich nicht nur eine Weltraum-Simulationen, sondern ein echtes Weltraum-Onlinerollenspiel.

Knapp Sternensysteme können unzählige Spieler hier gleichzeitig erkunden. Gemeinsam dürfen sie Missionen bestreiten, Handel treiben, Planeten erforschen und sich in Weltraumschlachten messen.

Aber nicht nur als Besatzung eines Raumschiffs. Auch aus Ego-Shooter-Perspektive können die Gamer — wie in Call of Duty — mit dem Sturmgewehr in der Hand, ein feindliches Raumschiff entern, mit einem Kampffahrzeug über einen Planeten flitzen und einen Vorposten stürmen.

Star Citizen ist bereits seit längerem in einer Alpha-Fassung kauf- und spielbar aber noch nicht komplett fertig. Das sollte man wissen! Star Citizen ist für PC erhältlich.

Homeworld Remastered Collection. Die Story der ursprünglich bis erschienen Echtzeitstrategietitel setzt chronologisch aber weit später an und beschreibt, wie die Siedler von Kharak mit einem turmartigen Mutterschiff zum galaktischen Zentrum aufbrechen.

Was sie dort suchen? Ihre einstige Heimatwelt. Dabei übernimmt der Spieler die Kontrolle über den fliegenden Wolkenkratzer, der als Flottenfabrik, Raumschiffträger, Raffinerie und vor allem Heimat der Besatzung dient.

Auf dem Weg werden Missionen erfüllt, das Raumschiff gemanagend und eine Armee von Kampfschiffen und Schlachtkreuzern aufgestellt.

Das fordert geistige Beweglichkeit und strategisches Denken. Denn den Forschern stellen sich unter anderem Raumpiraten und mysteriöse Nebelwesen entgegen.

Und letztlich bedroht auch noch ein Nomadenvolk die Siedler, woraufhin die Suche nach dem Schöpferwesen Sajuuk beginnt.

Ufo Online. Löse Puzzles, um den hübschen Teenager Amy vor Schafkopf App Gratis zu retten! Hyperballoid 2 - Time Rider. Ladbrokes Free Bet News. Pirate Galaxy. Im Handumdrehen stellst du eine gewaltige Flotte an Raumschiffen auf die Beine und sorgst im luftleeren Raum zwischen fremden Planeten für ein Bunter Obstsalat Feuerwerk. Xeno Assault.

5 thoughts on “Weltraum Game

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *